Audi meldet Auffälligkeiten in der Motorsteuerung

Audi meldet Auffälligkeiten in der Motorsteuerung bei V6-TDI-Motorisierung in A6/A7, Generation C7

  • Audi informierte Luxemburgische Zulassungsbehörde und Kraftfahrtbundesamt vergangene Woche
  • Monitor wurde unmittelbar von Sachverhalt unterrichtet
  • Audi-CEO Stadler: Ergebnis interner Aufarbeitung im Rahmen rückhaltloser Aufklärung

Audi hat im Rahmen der internen Aufklärung zum Diesel Auffälligkeiten in der Steuerungssoftware bei V6-Dieselmotoren der Gen2 evo (200 kW) festgestellt, die in Fahrzeugen der Modelle A6 und A7 der im Auslauf befindlichen Generation C7 eingebaut sind. Dies wurde dem Kraftfahrtbundesamt und der Luxemburgischen Zulassungsbehörde mitgeteilt und die Auslieferungen in den Handel gestoppt. Die Auffälligkeiten sollen bei den nächsten Gesprächsrunden mit den Zulassungsbehörden im Detail erläutert werden. Der Monitor im VW-Konzern wurde ebenfalls über diesen Sachverhalt informiert.

Audi hat im Rahmen der internen Aufklärung zum Diesel Auffälligkeiten in der Steuerungssoftware bei V6-Dieselmotoren der Gen2 evo (200 kW) festgestellt

Dazu Audi-CEO Rupert Stadler: „Wir informieren das Kraftfahrtbundesamt regelmäßig über die Ergebnisse unseres systematischen Motoren-Prüfprogramms. Auffälligkeiten melden wir an die Zulassungsbehörde, da unser höchstes Interesse einer rückhaltlosen Aufklärung gilt. Das haben wir auch in diesem Fall unverzüglich getan.“

Die Auffälligkeiten sind bei den laufenden systematischen Überprüfungen von Motor- und Getriebekombinationen bei Dieselmotoren bekannt geworden. Es handelt sich dabei um den V6 TDI Gen2 evo EU6 Motor mit 200 kW Leistung, der in den im Auslauf befindlichen Modellen A6 und A7 der Generation C7 eingebaut wurde. Nach Bekanntwerden der Auffälligkeiten wurden sofort die Auslieferungen in den Handel gestoppt. Darüber werden auch die Kunden informiert, die ein solches Modell bestellt haben. Betroffen sind voraussichtlich weltweit rund 60.000 Fahrzeuge. Fahrzeuge in den USA sind nicht betroffen. Audi wird das Software-Update in Absprache mit den, oder auf Anordnung der Zulassungsbehörden zur Verfügung stellen.

 

Author: Mobile-Magazin

Share This Post On

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen