Erste Titel 2018 für Audi Sport-Kundenteams

Erste Titel 2018 für Audi Sport-Kundenteams

Beim zweiten Rennwochenende der GT Masters Asia auf dem Shanghai International Circuit belegten Audi Sport-Kundenteams gleich mehrere Podestplätze.

Erste Titel 2018 für Audi Sport-Kundenteams

Audi R8 LMS GT3

Klassenbester: Beim fünften und letzten Rennwochenende der Pirelli World Challenge GT SprintX auf dem Utah Motorsport Campus belegte der Audi R8 LMS von TruSpeed AutoSport mit Parker Chase und Ryan Dalziel am Steuer in beiden Rennen den zweiten Platz in der Klasse Pro/Am. Das Duo gewann damit auch den Titel in dieser Klasse.

Zwei Siege: Beim zweiten Rennwochenende der GT Masters Asia auf dem Shanghai International Circuit belegten Audi Sport-Kundenteams gleich mehrere Podestplätze. Im ersten Rennen holten sich Xu Jia und Mitch Gilbert im Audi R8 LMS des Teams Kings den Sieg. Ihre Markenkollegen Adderly Fong/Vincent Floirendo vom Team EN Sport Motors by Absolute Racing fuhren auf den dritten Rang. Zudem sicherte sich das Team Tianshi Racing mit den Piloten David Chen und Naomi Zhang den ersten Platz in der GTC-Klasse. Das zweite Rennen wurde wegen schwieriger Wetterbedingungen abgesagt.

Audi RS 3 LMS (TCR)

Weiterhin vorn: Dmitry Bragin verteidigte beim fünften Rennwochenende der TCR Russia die Tabellenführung. Im ersten Rennen auf dem Moscow Raceway fuhr der Pilot vom Team Taif Motorsport auf den dritten Platz. Sein ärgster Verfolger im Kampf um den Titel blieb ohne Punkte. Im zweiten Rennen feierte Audi Sport einen Dreifachsieg: Aleksey Dudukalo gewann vor seinem Teamkollegen von Lukoil Racing Ivan Lukashevich und Bragin.

Podestplatz in Nordamerika: Beim vierten Rennwochenende der Canadian Touring Car Championship in Trois-Rivières erzielte Marco Cirone im Audi RS 3 LMS von Mark Motors Racing den dritten Rang in seiner Klasse.

Termine der nächsten Woche

17.–19.08. Virginia (USA), 9. Lauf IMSA WeatherTech SportsCar Championship
17.–19.08. Virginia (USA), 8. Lauf IMSA Continental Tire SportsCar Challenge
17.–19.08. Zandvoort (NL), 9. und 10. Lauf ADAC GT Masters
17.–19.08. Zandvoort (NL), 9. und 10. Lauf ADAC TCR Germany
17.–19.08. Wakefield Park (AUS), 5. und 6. Lauf GT-1 Australia
18.–19.08. Slovakia Ring (SK), 7. und 8. Lauf GT4 Central European Cup
18.–19.08. Slovakia Ring (SK), 9. und 10. Lauf FIA CEZ
18.–19.08. Assen (NL), 9. und 10. Lauf TCR Europe
18.–19.08. Assen (NL), 7. und 8. Lauf ASS TCR Swiss Trophy
18.–19.08. Assen (NL), 7. und 8. Lauf TCR Benelux
18.–19.08. Karlskoga (S), 10. bis 12. Lauf TCR Scandinavia
18.–19.08. Karlskoga (S), 5. und 6. Lauf GT Schweden
18.08. Nürburgring (D), 5. Lauf Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring

übermittelt durch AUDI

Author: Mobile-Magazin

Share This Post On

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen