Silbernes Jubiläum: Audi A4 feiert 25. Geburtstag

Bei seinem Serienstart im Jahr 1994 setzte der Audi A4 als Nachfolger der Audi 80‑Baureihe Maßstäbe: Mit Eleganz, Sportlichkeit und Komfort begeisterte er rasch Kunden weltweit.

Audi A4 feiert 25. Geburtstag

Schon im ersten vollen Produktionsjahr 1995 avancierte das Modell zu einem Bestseller: Mehr als 272.052 Exemplare fuhren damals vom Band. Und auch heute setzt das Modell mit zahlreichen Fahrerassistenzsystemen Akzente in seiner Klasse. „Seit einem Vierteljahrhundert prägt der Audi A4 die Vier Ringe wie kein anderes Modell. Er steht für Spitzentechnologie in der Premium‑Mittelklasse, genauso wie für innovative Fertigungstechnologien auf Top‑Niveau“, sagt Albert Mayer, Werkleiter am Audi‑Standort Ingolstadt. „Gerade für das Stammwerk Ingolstadt ist der Audi A4 eine tragende Säule. Der unermüdliche Einsatz unserer Mitarbeiter und ihr Herzblut für unsere Marke waren und sind der Wegbereiter für die beeindruckende Erfolgsgeschichte des A4.“

Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG: „Der A4 ist ein Symbol für den Erfolg der Marke Audi. Mit viel Hingabe und großem Einsatz haben die Kolleginnen und Kollegen dies in den vergangenen 25 Jahren möglich gemacht. Eine großartige Leistung, auf die wir als Betriebsrat sehr stolz sind und zu der ich herzlich gratuliere.“

Auch in der mittlerweile fünften Generation (seit 2015) ist die Nachfrage nach dem Audi A4 ungebrochen. Am häufigsten entscheiden sich Kunden aus China, Deutschland und den USA für ein Exemplar aus der A4‑Baureihe. So stammte 2018 rund jedes fünfte von Audi ausgelieferte Auto auf dem deutschen Markt aus dieser Baureihe. Im Reich der Mitte ist die speziell für den chinesischen Markt gefertigte Langversion das gefragteste Audi‑Modell.

Mit einer bisherigen Gesamtproduktion von mehr als 7,5 Mio. Einheiten ist der A4 das erfolgreichste Audi‑Modell aller Zeiten. Seit dem Start der vierten A4-Generation im Jahr 2007 teilen sich die deutschen Stammwerke Ingolstadt und Neckarsulm über die sogenannte Drehscheibe die A4-Fertigung. Zudem fertigt Audi das Modell lokal in Asien: in Changchun/China und in Aurangabad/Indien.

Wie der Audi A4 zum Kultauto der 90er Jahre wurde, lesen Sie auf audi.com.

Audi

Author: Mobile-Magazin

Share This Post On

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen