Verkaufsstart für neuen Audi RS 4 Avant

  • RS-Ikone in ausgewählten europäischen Märkten ab 2. November bestellbar
  • Neues Kapitel der V6-Biturbo-Erfolgsgeschichte
  • Basispreis für Audi RS 4 Avant bei 79.800 Euro

Der neue Audi RS 4 Avant (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 200-199*) kombiniert enorme Fahrleistungen mit höchster Alltagstauglichkeit. Seine Weltpremiere feierte das Modell auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main. Ab Donnerstag, 2. November, können Kunden in Deutschland und weiteren europäischen Ländern den Audi RS 4 Avant bestellen. Der Basispreis beträgt 79.800 Euro.

Der neu entwickelte 2.9 TFSI-Motor des Audi RS 4 Avant erreicht bei Durchzugskraft und Effizienz eine völlig neue Dimension. Von 1.900 bis 5.000 Umdrehungen pro Minute stemmt der V6-Biturbo satte 600 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle. Das sind 170 Nm mehr als beim Vorgängermodell. Mit seinen 331 kW (450 PS) – einer Leistung von 155,5 PS pro Liter – beschleunigt er den RS 4 Avant in 4,1 Sekunden von null auf 100 km/h, 0,6 Zehntel schneller als bisher. Das RS-Dynamikpaket hebt die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 auf 280 km/h an. Im NEFZ-Fahrzyklus begnügt er sich mit 8,8 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer, was 200-199 Gramm CO2 pro Kilometer entspricht. Das sind 17 Prozent Verbrauchseinsparung gegenüber dem Vorgängermodell.

Mit dem 2.9 TFSI V6-Biturbo knüpft Audi Sport an die legendäre erste Generation des RS 4 Avant an. Bereits der 1999 präsentierte RS 4 war mit einem V6-Biturbo ausgestattet – dem ersten hochaufgeladenen Biturbo-Motor von Audi überhaupt. Mit 280 kW (380 PS) leistete das Aggregat 141 PS pro Liter. Den Spurt von null auf 100 km/h schaffte der erste RS 4 Avant in 4,9 Sekunden. Aufgrund der hohen Nachfrage nach dem Begründer der V6-Biturbo-Erfolgsgeschichte verdoppelte Audi damals die Produktionszahl gegenüber der ursprünglichen Planung. Insgesamt hat die Marke 6.030 Einheiten der ersten Generation des RS 4 gefertigt.

*Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Author: Mobile-Magazin

Share This Post On

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen