Carport oder Garage: Wie stelle ich meine Fahrzeuge am besten unter?

Ein Carport ist die günstigere Variante, bietet dafür aber weniger Schutz. Eine Garage ist aufwändiger zu bauen, schützt ihr Fahrzeug dafür aber besonders gut und bietet gegebenenfalls noch viel weiteren Stauraum.

Garage

Parken Sie Ihr Fahrzeug an der Straße? Das ist mit Sicherheit nicht die beste Option, um ein Auto oder Motorrad sicher unterzubringen. Ein Aspekt ist der Einfluss der Witterung. Im Freien ist das Auto schonungslos allen Wetterbedingungen ausgesetzt. Außerdem ist der Sicherheitsaspekt nicht zu unterschätzen. Ein an der Straße geparktes Auto wird viel wahrscheinlicher aufgebrochen, als ein Fahrzeug, das auf Ihrem Grundstück steht.

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welche Art von Stellplatz Sie für Ihr Auto oder Motorrad bevorzugen. Grundsätzlich haben Sie hier zwei Möglichkeiten: Carport oder Garage. Wir gehen in diesem Artikel der Frage nach, welche Variante sinnvoller ist.

Carport – einfach und wirksam

Ein Carport besteht meist aus Holz oder Aluminium und ist entweder freistehend konstruiert oder direkt mit der Hauswand verbunden. Der Vorteil eines Carports ist mit Sicherheit, dass dieser besonders einfach errichtet ist.

Sie können einen passenden Bausatz mittlerweile bequem online erwerben (z.B. auf www.steda-online.de) und benötigen dann durch noch etwas Geschick und vielleicht ein paar helfende Hände, um das Projekt umzusetzen.

Garage – besonders sicher

Möchten Sie Ihr Fahrzeug so sicher wie möglich unterbringen, empfiehlt sich der Bau einer Garage. Hierfür müssen Sie jedoch tiefer in die Tasche greifen und benötigen mehr Fläche.

Zudem ist es etwas aufwändiger, die Baugenehmigung für eine Garage zu beantragen. Für einen Carport benötigen Sie zwar meistens auch eine Baugenehmigung. Allerdings wird diese oft unkomplizierter erteilt.

Carport oder Garage – der Vergleich

Im Folgenden vergleichen wir Carport und Garage anhand verschiedener Kriterien miteinander. Beide Varianten bieten Vor- und Nachteile, die wir näher beleuchten möchten.

Aufbau

In Sachen Aufbau punktet auf jeden Fall der Carport. Eine Garage können Sie kaum ohne ein Bauunternehmen errichten, während Sie für einen Carport nur etwas handwerkliches Geschick benötigen.

Kosten

Eine Garage ist nichts für einen schmalen Geldbeutel. Das erforderliche Budget für eine Garage liegt gut und gerne 5-mal über dem eines Carports. Zudem wird es auch länger dauern, bis die Garage fertig gebaut ist.

Schutz

Hier hat die Garage die Nase vorn. Ein Carport schützt in erster Linie vor Sonne und Niederschlag – Diebe hält er aber vermutlich weniger ab. Außerdem ist ein Carport – aufgrund fehlender Seitenwände – anfällig für Wind und Regen, der von der Seite kommt. Dieses Problem lässt sich zumindest teilweise eindämmen, indem der Carport direkt an der Hauswand konstruiert wird, sodass kein Durchzug herrscht und eine Seite als Angriffsfläche wegfällt.

Weitere Nutzung

Ist die Garage groß genug, können Sie diese z.B. auch als Hobbyraum nutzen und / oder viele weitere Gegenstände darin lagern. Ein Carport taugt allenfalls noch als Ersatz für einen Pavillon. Hier können Sie sich also unterstellen, wenn die Gartenparty ins Wasser zu fallen droht. Allerdings müssen Sie dann auch erstmal Ihr Auto umparken.

Fazit: Kein eindeutiger Sieger

Abschließend lässt sich festhalten, dass Carport und Garage sich durch individuelle Vor- und Nachteile unterscheiden. Es gibt keine „bessere“ Alternative, sondern es ist abhängig davon, was Ihnen besonders wichtig ist.

Ein Carport ist die günstigere Variante, bietet dafür aber weniger Schutz. Eine Garage ist aufwändiger zu bauen, schützt ihr Fahrzeug dafür aber besonders gut und bietet gegebenenfalls noch viel weiteren Stauraum.

Author: Mobile-Magazin

Share This Post On

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen