Der wahre Preis der Elektroautos

Elektromobilität gilt als umweltfreundlich, sauber und nachhaltig. Doch die Rohstoffe für Akkus sind knapp und ihre Gewinnung mit Problemen verbunden.

Der wahre Preis der Elektroautos

Mainz (ots) – Elektromobilität gilt als umweltfreundlich, sauber und nachhaltig. Doch die notwendigen Rohstoffe für die Akkus wie Lithium und Kobalt sind knapp und ihre Gewinnung ist mit ökologischen und sozialen Problemen verbunden. „planet e.“ im ZDF zeigt am Sonntag, 9. September 2018, 16.30 Uhr, in der Dokumentation „Der wahre Preis der Elektroautos“, unter welchen Bedingungen und mit welchen Folgen die Rohstoffe in Chile und im Kongo für die Elektroauto-Revolution gewonnen werden.

In Chile wird das Lithium aus Salzseen, den sogenannten Salares, gewonnen. Die Lagunen sind Heimat für die Andenflamingos, die es nur dort gibt. Mit dem großflächigen Abbau des Lithiums gehen deren Lebensräume verloren – die Flamingos sind mittlerweile vom Aussterben bedroht. Zudem verbraucht der Abbau des Leichtmetalls extrem viel Wasser. Sinkende Grundwasserspiegel machen die Landwirtschaft der indigenen Gemeinschaften an den Ufern der Salzseen unmöglich.

Im politisch instabilen Kongo werden etwa zwei Drittel der Weltproduktion an Kobalt gewonnen – von großen internationalen Rohstoffkonzernen genauso wie im Kleinbergbau. Und gerade dort sind die Bedingungen oft kritisch – Kinderarbeit ist in vielen Minen alltäglich.

Was aber könnten Alternativen bei der Rohstoffbeschaffung und bei der Produktion von Auto-Akkus sein? Diesen Fragen geht „planet e.“ am Ulmer Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoffforschung und beim Mineralienabbau im Erzgebirge nach.

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Author: Mobile-Magazin

Share This Post On

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen