Kraftstoffspartipps, die jeder Fahrer wissen sollte

Der Preis für Benzin und Diesel hat für ein bisschen aufgehört zu steigen, aber es ist immer noch ein großer Preis, wenn man ein Auto oft fährt. Hier sind 6 einfache Kraftstoffspartipps für Sie.

Kraftstoffspartipps die jeder Fahrer wissen sollte

1. Machen Sie weniger Fahrten

Wussten Sie, dass der Motor kalt ist, wenn Sie ein Auto fahren, das für ein paar Stunden geparkt wurde, und es für die ersten fünf Meilen viel mehr Kraftstoff verbraucht? Idealerweise würden Sie alle Ihre täglichen Besorgungen zu einer großen Reise kombinieren. Wenn Sie ein Zocker sind, dann wird für Sie die Tatsache vorteilhaft, dass man nun auf onlinecasinoluxembourg.com spielen kann, ohne in ein Casino fahren und Kraftstoff ausgeben müssen. 

2. Fahren Sie nicht in der Hauptverkehrszeit

Es gibt wenige schlechtere Orte, an denen Sie Ihre Zeit verbringen können, als im Stau zu stecken, aber es ist auch eine sehr teure Art zu reisen. Jedes Mal, wenn Sie anhalten und im Verkehr starten, benötigt Ihr Auto den ersten Gang und eine große Menge Kraftstoff, um sich wieder in Bewegung zu setzen. Der zweite Gang ist nicht viel besser. Die beste Lösung ist, nicht während der Hauptverkehrszeit zu reisen. Sie können auch etwas Kraftstoff sparen, indem Sie versuchen zu verstehen, was der Verkehr vor Ihnen macht, und langsam mit langsamer Geschwindigkeit fahren, anstatt zu beschleunigen und zu bremsen. Wenn Sie in der Hauptverkehrszeit viel reisen müssen, dann könnten Sie in Betracht ziehen, ein Hybridauto zu kaufen, das in der Stadt viel weniger Kraftstoff verbraucht als ein normales Benzin- oder Diesel-Auto.

3. Drücken Sie das Gaspedal nicht zu weit runter

Das überrascht immer Leute. Es geht nicht nur darum, in welchem Gang Sie sind. Sie sind vielleicht in einer hohen Gangart und mit einer vernünftigen Geschwindigkeit unterwegs, aber wenn Sie das Gaspedal weit nach unten drücken, um nicht in einen niedrigeren Gang zu wechseln (in den dritten Gang – Viertens, zum Beispiel), dann verbrauchen Sie tatsächlich mehr Kraftstoff, nicht weniger. Offensichtlich, wenn Ihr Auto ein automatisches Getriebe hat (Sie werden wissen, ob es das tut), dann wird es wahrscheinlich eine bessere Arbeit machen als Sie bei der Wahl des richtigen Ganges, also ist das kein Problem.

4. Schalten Sie die Klimaanlage aus

Es ist verlockend, die Klimaanlage das ganze Jahr über zu verlassen. Es verhindert das Beschlagen der Fenster im Winter und Sie müssen nie über die Temperatur im Auto nachdenken, aber es verbraucht ziemlich viel Kraftstoff, also empfehlen wir Ihnen, es auszuschalten, wenn es nicht heiß ist.

5. Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Reifendruck

Je niedriger der Reifendruck ist, desto mehr Kraftstoff braucht das Auto, um es auf die Straße zu bringen. Wir empfehlen Ihnen, alle zwei Wochen fünf Minuten zu nehmen, um die Reifen zu überprüfen. 

6. Fahren Sie im niedrigen Drehzahlbereich

Die perfekte Art zu reisen ist mit einer konstanten Geschwindigkeit und im höchsten Gang. Wenn Sie also ein geduldiger Fahrer sind, haben Sie niedrigere Kraftstoffrechnungen – so einfach ist das. Befolgen Sie unsere Tipps, um Kraftstoff wirklich zu sparen!

Author: Mobile-Magazin

Share This Post On

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen